Leichte Sprache


Du kannst bei uns mit-machen!

Wenn du in deiner Freizeit 
beim Bezirks-Jugend-Werk von der AWO mit-machst:
Dann ist das eine ehren-amtliche Arbeit.
Das bedeutet:
Du bekommst kein Geld für die Arbeit.

Das Bezirks-Jugend-Werk von der AWO 
ist ein großer Verein.
AWO ist die Abkürzung für: Arbeiter-Wohlfahrt.

Der Verein AWO macht viele Sachen für junge Menschen.
Dabei kannst du mit-machen.

Zum Beispiel:

– Kurse für junge Menschen,
die Jugend-Gruppen-Leiter
oder Jugend-Gruppen-Leiterin werden wollen.
Das bedeutet:
Sie sind dann die Chefs oder Chefinnen von einer Jugend-Gruppe.

– Freizeit-Angebote

– oder Lern-Angebote zur Politik in Deutschland und in anderen Ländern.

Politik ist die Arbeit für die Menschen in einem Land.
Sie wird von Politikern und Politikerinnen gemacht.
Sie machen zum Beispiel:#

– Neue Gesetze

– Verträge mit anderen Ländern 

– und sprechen mit wichtigen Menschen in anderen Ländern.

Dem Verein AWO ist es wichtig:
Dass junge Menschen die Politik in Deutschland verstehen.
Und dass sie sich für eine gute Politik stark machen.

Du kannst auch Mitglied
beim Jugend-Werk von der AWO Braunschweig werden.
Das bedeutet:
Du gehörst dann zu dem Verein AWO dazu.
Das kostet kein Geld.

Wenn du Mitglied werden willst:
Dann musst du einen Antrag aus-füllen.
Und du musst den Antrag
an das Jungend-Werk von der AWO Braunschweig schicken.

Den Antrag kannst du hier runter-laden.
Das bedeutet:
Du kannst den Antrag auf deinem Computer speichern.
Achtung: Der Antrag ist nicht in Leichter Sprache.