News

News aus dem Bezirksjugendwerk der AWO Braunschweig e.V..

Hier findet ihr unsere News aus dem Bezirksjugendwerk zu Projekten, Angeboten sowie weitere wichtige Informationen.

Weitere News findet Ihr auch auf unseren Social Media Kanälen

20. und 21.10.2020 – 3D Druck Workshop

In den Herbstferien bieten wir für junge Menschen ab 12 Jahren einen 3D Druck Workshop an. Wie funktioniert ein 3D-Drucker? Und wie kannst du Deine Ideen damit umsetzen? Egal ob Autos, Schmuckstücke oder Minecraft-Wesen, in diesem Workshop ist es möglich. Weitere Info und Anmeldung hier

23.08.2020 – Kostenlose Workshops zur Ausstellungseröffnung

Am 23. August 2020 findet die Ausstellungseröffnung ‚STERNE OHNE HIMMEL – Kinder im Holocaust‘ in der Gedenkstätte Schillstraße statt. Für Kinder- und Jugendliche bietet das Jugendwerk ein spannendes Programm von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr an. Kommt gerne vorbei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr könnt auf fotografische Erkundungstour gehen, eure Eindrücke in Videosequenzen festhalten und künstlerisch kreativ sein und z. B. Friedenssymbole gestalten. Interessent*innen, die bereits zum Einführungsvortrag um 14:00 Uhr dabei sein wollen und gleich im Anschluss das Workshop Angebot nutzen wollen, melden sich bitte telefonisch (0531 2702565) oder per E-Mail bei der Gedenkstätte an: gedenkstaette@schillstrasse.de ; weitere Infos hier
Die Ausstellung wird in der Gedenkstätte KZ-Außenlager Braunschweig Schillstraße vom 23. August bis zum 21. Oktober 2020 (verlängert) gezeigt.

Spielmeile

12.07.2020 – Die Spielmeile erwartet Euch in Braunschweig

Am Sonntag, den 12.07.2020, bieten wir Kindern im Kinder- und Jugendtreff Schiene verschiedene Spiele an. Es erwartet euch ein Hüpfburg-Wettrennen, dodelido und ‚Corona-Viren‘-Dosenwerfen.

01.07.2020 – Unsere neue Homepage geht viral

Wir freuen uns euch unsere neue Homepage zu präsentieren. Nun könnt ihr auch online Angebote buchen und euch umfangreich über das Bezirksjugendwerk der AWO Braunschweig e.V. informieren.

generationhochdrei - digitale Jugendarbeit

11.05.2020 – Jugendarbeit digital über Corona und darüber hinaus

Wir sind auch weiterhin während der Corona Situation für euch da und bieten Alternativen zu den durch die Krise ausfallenden Angeboten. Hierfür stellen wir unseren ehrenamtlichen jungen Menschen eine digitale Infrastruktur bereit wie zum Beispiel die Nutzung von iPads, Videoequipment und die Konferenzplattform Zoom. Dadurch ermöglichen wir digitale Bildungsangebote und Mit-Mach-Angebote. Schaut gerne auf unserer Facebook und Instagram Seite vorbei. Dort findet ihr regelmäßig Infos – auch in den Stories. Weiter Infos zu dem Projekt findet ihr hier.